Allgemein

Ein zeitloser Klassiker – unser Weihnachtsbaum – und wie es dazu kam

Dass sich während der Weihnachtszeit alles um den perfekten Weihnachtsbaum dreht, ist keine moderne Erfindung. Sondern es ist eine Tradition, die schon seit Jahrhunderten besteht. Auch dass wir uns den perfekten Weihnachtsbaum in sattem glänzendem Grün vorstellen, ist kein Zufall. Schon seit jeher galten immergrüne Pflanzen als Symbol für Lebenskraft und Vitalität. In heidnischen wie in christlichen Kulturen sollten genau diese Pflanzen während der Wintersonnenwende Schutz bieten und unheilbringende Geister vertreiben. Im Laufe der Zeit entstand so unser heutiges Weihnachtssymbol, das an keinem Weihnachtsfest fehlen darf – der Weihnachtsbaum.

Das Schöne am Weihnachtsfest ist, dass es so unterschiedliche Bräuche und Traditionen gibt. Doch die Bedeutung des Weihnachtsbaumes ist in allen Religionen dieselbe – er steht für Hoffnung. Für uns steht er sogar für noch etwas mehr: für Familie, Zusammenhalt, Frieden und Nächstenliebe. Diese Werte lassen uns zur Weihnachtszeit dankbar und besinnlich werden. Dass die Weihnachtszeit nicht nur eine Zeit zum Innehalten, sondern auch eine Zeit des Feierns ist, zeigen uns feierlich geschmückte Tannen auf der ganzen Welt.

Zu Beginn der frühen Neuzeit schmückte man die Weihnachtsbäume noch mit Äpfeln, Nüsse oder Datteln. Diese durften von den Kindern abgenommen und vernascht werden. Etwas später zierten die ersten Kerzen das Nadelkleid des Tannenbaumes. Üppig geschmückt in duftendem Tannengrün trat nun der Weihnachtsbaum unbeirrt seinen Siegeszug durch die ganze Welt an und ist nach wie vor ein zeitloser Klassiker. Heute kannst Du Deinen Weihnachtsbaum online bestellen – so kommt die Tradition ganz einfach zu Dir nach Hause.


Das Team von Das Team von „Meine Tanne“ wünscht Dir viel Freude an Deinem Weihnachtsbaum! Stöber doch mal bei unseren Weihnachtsbäumen. Vielleicht bist Du auch noch auf der Suche nach neuem Schmuck für Deinen Baum – dann kannst du hier auch bei uns fündig werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.