Es werden alle 7 Ergebnisse angezeigt

Menü anzeigen
Weihnachtskugeln Türkis Blau 6 cm Cosmos (4er Set)

inkl. 19% MwSt.

In den Warenkorb
Schließen
Weihnachtskugeln Türkis Blau 6 cm Bright Crsytals (4er Set)

inkl. 19% MwSt.

In den Warenkorb
Schließen
Weihnachtskugeln Türkis Blau 6 cm (12er Set)

inkl. 19% MwSt.

In den Warenkorb
Schließen
Weihnachtskugeln Türkis Blau 6 cm (12er Set)

inkl. 19% MwSt.

In den Warenkorb
Schließen
Weihnachtskugeln Türkis Blau 8 cm (12er Set)

inkl. 19% MwSt.

In den Warenkorb
Schließen
Christbaumspitze Türkis

inkl. 19% MwSt.

In den Warenkorb
Schließen
Christbaumspitze Türkis Glänzend

inkl. 19% MwSt.

In den Warenkorb
Schließen

Weihnachtskugel Türkis – Exotisch und Harmonisch

Offene Münder der Kinder, eine selig lächelnde Miene der normalerweise zu Nikolaus und Advent dauergestressten Mama und ein zufriedenes unterbewusstes Dauernicken des Herrn Papa. Das alles und noch viel mehr kann etwas Türkis am Tannenbaum zu Weihnachten bewirken. Schön und traditionell sind andere Weihnachtskugeln. Schön und modisch überzeugend sind Christbaumkugeln in Türkis allemal.

Ob als große oder kleine Glaskugel, als verspielter Zapfen, aufmunterndes Sternchen oder beruhigendes Herz, ob mit Glanz oder in Matt – bei Meine Tanne kannst Du Deine Christbaumkugeln in Türkis für den harmonischen Weihnachtsbaumschmuck in der Farbe des Ausgleichs bequem online kaufen.

Die zunehmend an Popularität gewinnenden Weihnachtsbaumkugeln in Türkis wirken nicht nur fabelhaft extravagant am geschmückten Christbaum. Sie überzeugen vor allem durch ihre bizarre und fantastische Stimmung, die sie unter festlicher Beleuchtung gerade in der Winterzeit verbreiten. Der Christbaumschmuck in Türkis bringt Freude und Weite an Deinen Weihnachtsbaum und in Deine Weihnachts-Dekoration: Weihnachten voraus, Schmücken Ahoi!

Der Weihnachtsbaum mit guter Laune trägt Türkis

Die Weihnachtskugel in Türkis ist eine junge Erscheinung beim Christbaumschmuck. Doch eine stattliche Nordmann-Tanne, die ihre prächtigen dunkelgrünen Äste mit dichten Nadeln im lebendigen Schein eines Türkis-farbigen Baumschmucks wiegt, sorgt in jedem Raum für wohltuend erfrischende Laune.

Für manche zunächst gewöhnungsbedürftig, fragen sich viele schon nach wenigen Minuten, warum eigentlich niemand früher auf diese Idee gekommen ist. Türkis ist eine wunderbare Farbe Türkis und passt prima zum Christbaumschmuck. Funkelnde Kugeln, Zapfen oder Sterne in Türkis schmücken jeden Baum und Raum – gleich, ob alt und mit Patina oder jung und modern, ob klein oder groß, ob in der guten alten Stube oder im Büro.

Das wunderbar grünblaue Licht von Weihnachtskugeln in Türkis spült erfrischende weihnachtliche Heiterkeit wie ein beständiges Echo der Bescherung durch den Advent. Welle für Welle, Stunde für Stunde, unaufhörlich, beruhigend und gleichzeitig aufmunternd. Die türkise Christbaumkugel macht das Weihnachtsfest zur Insel der besinnlichen Glücksseligkeit. Wenn dazu noch Lichterketten oder Kerzen am Naum sanft auf- und abdimmen – und sich weiße Perlenketten wiegen – geht sogar der zu Heilig Abend länger von Anker.

Die Neue in der Wichtel-Klasse heißt Türkis

Doch woher kommt der weihnachtliche Brauch des Christbaumschmückens in Türkis?

Um von einem Brauch zu sprechen, ist es noch zu früh. Obschon das Türkise als Mineral hierzulande seit etwa dem 13. Jahrhundert bekannt ist, geriet die Farbe dieses Minerals bis ins 20. Jahrhundert hinein nie auch nur in den Verdacht, überhaupt eine Rolle als solche zu spielen. Weder als Farbe in der Mode, noch als Farbe beim besinnlichen und traditionsgeprägten Weihnachtsfest. Erst seit 1950 gehört Türkis als eigene Farbbezeichnung zur deutschen Sprache. Dann erst hielt sie auch Einzug in die hiesige Farbwissenschaft.

Und sogar das Mineral Türkis stammte ursprünglich nicht einmal aus der Türkei, wie es uns der Name suggerieren möchte, sondern aus dem heutigen Iran. Es wurde lediglich in die Türkei importiert und dort gehandelt. Von da brachten es seinerzeit heimkehrende Kreuzfahrer schließlich mit nach Hause und machten es in Europa bekannt. Der heutige Name Türkis entsprang nur einem doppelten Missverständnis. Die Franzosen nannten das Mineral pierre turquoise, also Türkenstein. Die deutsche Übersetzung übernahm das ungeprüft.

Nichts liegt also eigentlich ferner, als dass das liebe Christkind, der tüchtige Knecht Ruprecht, der gefüllte Nikolaus-Stiefel oder irgendetwas anderes Weihnachtliches mit der Farbe Türkis historisch in Verbindung gebracht werden könnten. Dennoch tragen heute mehr und mehr Christbäume und ihre Weihnachtskugeln diese beeindruckende Farbe. Warum auch nicht? Sie tragen sie stolz und mit Schönheit!

Türkis wie das Meer

Sicher ist in jedem Fall, Weihnachtskugeln in Türkis geben Deinem Christbaum eine frische und anregende Farbe. Ein mit türkisen Christbaumkugeln geschmückter Weihnachtsbaum ist ein echtes Labsal weihnachtlicher Vorfreude. Der Türkis-farbige Weihnachtsbaum – insbesondere der wohl abgestimmte mit anderen Farben aus der Cyan-Farbfamilie, wie zum Beispiel Petrol – setzt zum heiligen Fest von Christi Geburt durchaus großartige, wenn auch leicht exotisch-wirkende Akzente.

In Sachen Farbfamilie werden Türkis und Cyan oft synonym verwendet. Das ist nicht ganz richtig. Türkis ist nur eines von mehreren Synonymen von Cyan und zwar nur dann, wenn der kontrastierende, hellere Farbton verwendet wird, der auch als Grünblau bekannt ist. Für dunkle Varianten aus dem Cyan-Farbfamilien-Bereich sind die Farbnamen Blaugrün oder Seegrün üblich, neuerdings aus dem Englischen übernommen als Petrol im Modebereich oder als Teal für eine Webfarbe. Genauso gut wie Türkis könnten wir also auch Petrol als Synonym von Cyan bezeichnen, nur eben als dunkleres.

Doch egal, ob nun Grünblau oder Blaugrün, heller oder dunkler – die meisten Menschen assoziieren mit der Farbe Türkis eine Verbindung aus dem Grün der Erde und dem Blau des Himmels. Eine Symbiose, die sich genau dazwischen trifft: im Türkis des Meeres! So ist es vielleicht doch gar kein so großes Weihnachtswunder, wenn die Farbe Türkis bestens geeignet scheint für den gelungenen Christbaumschmuck. Womöglich ist es sogar dieser Ausgleich zwischen den Elementen, der so gut zu Weihnachten – dem Fest des Ausgleichs und der Besinnung – passt. So wird die Weihnachtsbaumkugel in Türkis zur wahrlich runden Sache.

Türkise Farbkompositionen sind stets versöhnlich

Hier findest Du einen kleinen Überblick für den Fall, dass Du Deinem mit Weihnachtskugeln in Türkis versöhnlich geschmückten Tannenbaum noch eine weitere emotionale Note hinzufügen möchtest. Ob Du für diese Sekundärfarben Deiner Weihnachtsbaum-Dekoration wiederum Christbaumkugeln verwendest oder vielleicht auch Ketten, Figuren, Bilder oder Naschwerk dazu schmückst, bleibt natürlich völlig Deiner Fantasie überlassen. Die beliebtesten und harmonischsten Farbkombinationen, die wir von Meine Tanne zur festlichen Dekoration empfehlen, sind:

Der versöhnlich-elegante Christbaumschmuck

Halb Türkis – halb Petrol – ein wenige Creme – etwas Silber. Fügst Du einem Baumschmuck in Pastelltürkis paritätisch noch etwa gleich viele Weihnachtskugeln und Anhänger in dunklem Petrol hinzu, erzielst Du eine unglaublich elegante Farbharmonie. Diese basiert auf dem als Shading bekannten Ton-in-Ton-Farbmix, der für seine harmonische Wirkung bekannt ist. Die Weihnachtskugeln und Anhänger können ruhig durch die Bank weg glänzend und matt gemischt sein. Auch bei der Oberflächenbeschaffenheit können sich gerne gemusterte und glatte Kugeln abwechseln. Hinzu fügst Du noch einige Objekte in Cremeweiß und Silber, gerne Figuren oder Ketten. Viel mehr braucht die versöhnliche Eleganz wie aus dem Bilderbuch nicht!

Der versöhnlich-festliche Weihnachtsbaumschmuck

Halb Türkis – halb Rosa – ein wenig Creme – etwas Silber. Durch ergänzende Christbaumkugeln und andere Anhänger in Altrosa gewinnt Dein Christbaumschmuck in Minttürkis nochmals an Farbenfreude, ohne dabei an Harmonie zu verlieren. Kombinierst Du diese Mischung dann noch mit etwas Hellem (kontrastreich) oder figürlichem Neutralen (kontrastarm), wie zum Beispiel mit etwas Schneespray in Weiß oder fein gearbeiteten Figuren oder Perlenketten in Cremeweiß, wirkt Dein Weihnachtsbaumschmuck besonders auf den Zweigen dunkler grüner Nordmanntannen ausgeglichen und fröhlich. Einen noch etwas festlicheren Touch erzielst Du durch das finale Beischmücken einiger Anhänger, Ketten oder Schmuckwerk in glänzendem Silber.

Der versöhnlich-magische Weihnachtsschmuck

Halb Türkis – halb Lila – ein wenig Glas – etwas Silber. Bereicherst Du einen Christbaumschmuck in Minttürkis noch um etwa gleich viele Elemente in dunklem Lila, darunter gerne Weihnachtskugeln, Sterne, Zapfen und Herzen in Glanz und Matt, verleihst Du dem Gesamtbild etwas Mystisches. Beide Farben harmonieren bestens. Dazu drapierst Du einige (nicht zu wenige!) verspielte und figürliche Anhänger aus Glas oder Porzellan. Kleine Glas- oder Keramikfiguren, wie zum Beispiel Zauberinnen, Elfen und Einhörner sind perfekt geeignet. Einige dann noch hinzugefügte silberne Kugeln und Anhänger steigern zusätzlich die Festlichkeit. Das magische i-Tüpfelchen wäre letztlich noch etwas silbernes Feenhaar oder Ähnliches. Fertig ist das singende, klingende Bäumchen – wie frisch aus dem Märchenwald hereingeschneit!

Weihnachtskugeln Türkis – Wir wünschen allzeit gute Laune!

Erlaubt ist natürlich immer, was gefällt oder wie es zu Weihnachten heißt: Lasst uns guter Laune und munter sein! Wir wünschen Dir ein glückliches Händchen beim Schmücken Deines Weihnachtsbaums, Deines Adventskranzes und Deiner Weihnachts-Deko mit türkisen Weihnachtskugeln von Meine Tanne.